Logopädie

Sprache ist eine einzigartig menschliche Fähigkeit. Kinder erlernen Sprache in einem langen Prozess, der in den ersten Lebensmonaten startet und sich bis über die Teenagerjahre hinaus zieht. Neben Kommunikationsverhalten lernen sie sich deutlich und flüssig zu artikulieren. Sie lernen Laute und deren Funktion und daraus Wörter und Sätze zu bilden und diese richtig zu betonen. In der Schule lernen sie Lesen und Schreiben. Orthografie und Grammatik rücken hier ins Zentrum und unterstützen obige Prozesse. Nicht zuletzt erlernen sie eine Geschichte verständlich und zusammenhängend zu erzählen und komplexe Texte zu verstehen.


Bei manchen Kindern verzögert sich der Spracherwerb in gewissen Teilbereichen. Logopädische Therapie kann hier den Lernprozess fördern und zu einem altersgemässen Lernstand beitragen.
Jede Schule der Stadt hat eine logopädische Therapiestelle. Alle bieten sowohl Einzel- als auch Gruppentherapien an.


 

Sandra Medici
sandra.medici@win.ch
079 506 85 00
Christiane Klix
christiane.klix@win.ch
079 152 75 85
Claudia Xander
claudia.xander@win.ch